Krone - das Gasthaus (Ehrenkirchen - Kirchhofen)

Das Gasthaus

In einer Kurve mitten in Kirchhofen und in der Nähe der Marien-Wallfahrtskirche und des Alten Friedhofes liegt die "Krone", nur einen Steinwurf vom berühmten Jakobusweg entfernt. Wir beginnen mit einem optischen Streifzug durch die letzten 120 Jahre des Gasthofs Krone:


Links vor 1900, oben um 1940


Oben um 1970, rechts: aktuelles Bild


Hier (Aufnahme um 1930) und im aktuellen Bild rechts ist zu sehen, dass die

Zunftzeichen (siehe Kapitel "Rolle in der Geschichte") seit Jahrzehnten an ihrem traditionellen Platz hängen.

Gestern. Heute. Immer.

... dieses Motto einer zeitlos herzlichen Gastlichkeit wurde für die Neueröffnung gut gewählt. Denn in der Tat durchzieht dieses Haus ein Hauch der Jahrhunderte, der überdies durch Dokumente gut belegt ist (siehe Kapitel Weiterführende Informationen).

Bis 1910 wurde noch Landwirtschaft betrieben, die alten Stallungen dann nach einem Umbau in den Restaurationsbetrieb integriert. Obwohl das Haus von 1945 bis 1974 während der französischen Besatzung als Kinderheim diente, konnte die Inneneinrichtung und alle Einrichtungsgegenstände diese Zeit unbeschadet überstehen.

2014 übernahm Familie Kaiser das Gasthaus Krone und sanierte über zwei Jahre behutsam und aufwendig. Die neuen Inhaber, denen das Traditionshaus sehr am Herzen liegt können zur gelungenen Renovierung beglückwünscht werden. Die wertvolle Substanz ist erhalten und der historische Charakter des altehrwürdigen Zunftgasthauses gewahrt. Dies wird durch vergleichende Ansichten historischer Aufnahmen mit dem aktuellen Erscheinungsbild der "Krone" in diesem und den folgenden Kapiteln verdeutlicht.

Texte: Hubert Matt-Willmatt
Bilder: Matt-Willmatt / Kaiser / Ebner

Auch der Biergarten hat nichts von seinem Charme verloren

Weitere Informationen zu diesen Themen im Internet

Essen und Übernachten

Bis 1966 wurde in der Krone eigener Weinanbau betrieben. Heute zieren die Weine bekannter Markgräfler Weingüter, wie des in der Salzgasse 6 und ums Eck liegenden Weinguts von Franz Herbster (http://www.herbster-weine.de) und Winzergenossenschaften die Weinkarte. Das Speisenangebot ist badisch – raffiniert.

Seit Juli 2017 ist Tobias Klomfaß (29) Küchenchef in der Krone (sein Konterfei finden Sie im Kapitel Streifzüge). Der gebürtige Herbolzheimer lernte seit 2005 bei Peter Birmele in der weithin bekannten Gaststätte ‚Holzöfele‘ in Ihringen am Kaiserstuhl – arbeitete dort zuerst als Koch, dann Sous-Chef und zuletzt als Küchenchef, dessen Kochkünste die Tester des Guide Michelin mit einem ‚Bib Gourmand‘ honorierten. „Ich arbeite gerne mit regionalen und saisonalen Produkten – die Produkte sind der Star“ meint Tobias Klomfaß bescheiden. Insgesamt arbeiten u.a. im freundlichen Service acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Krone.

Hier unterhalb können Sie einige Essens- und Menüangebote, bzw. die Weinkarte, downloaden.

Ein Kronenzimmer (2 Pers.) und ein Kronenappartement / Ferienwohnung stehen den Gästen zur Verfügung.


Krone - das Gasthaus
Kaisers Gute Backstube GmbH
Herrenstr. 5
79238 Ehrenkirchen - Kirchhofen
Telefon: +49 (0)7633 / 52 13
Telefon: +49 (0)7633 / 93 33 90
Fax: +49 (0)7633 / 9 33 39 66
eMail: info@gasthaus-krone.de
http://www.gasthaus-krone.de/

Ruhetage/Öffnungszeiten: Die Öffnungszeiten der Krone:
Mo – Sa 17.00 – 23.00 Uhr / Sonn- und feiertags 11.30 – 23.00 Uhr (durchgehend warme Küche)
RUHETAG IST DER MITTWOCH
Sonntags gibt es zur Vesperkarte ein klassisches Mittagsmenü, abends à la Carte

Empfehlen Sie uns ...  
Historische Gasthäuser
                    und Weingüter in Baden